Abkühlung für die Schwarzkittel

Zu einem „Einsatz“ der anderen Art ist die Feuerwehr Frankenberg am Dienstag, den 23.03.19, gerufen worden. Die derzeit vorherrschende und andauernde Wärmeperiode hat auch im Wildpark erste Spuren hinterlassen, so dass das TLF 20/24  im Einsatz war für Flora und Fauna.

Nach dem Einsatz am Ostersamstag rückte die Feuerwehr dieses Mal aus, um den dort beheimateten Wildschweinen Abkühlung zu verschaffen. Das hierfür eingesetzte TLF 20/24 wurde daher umfunktioniert, um mittels Schnellangriff die bereits ausgetrockneten Tümpel und Suhlen im Gehege mit Wasser zu füllen. Auch wurde das an sich schon staubige und trockene Gehege großflächig gewässert. Die Tiere haben die Möglichkeit sofort ergriffen und die wieder neu entstandenen Pfützen und Tümpel  sofort in Beschlag genommen.