Verkehrsunfall L 3076 / Brand Rosenthal

Nach einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, wurde die Feuerwehr Frankenberg zu einem Gebäudebrand in Rosenthal alarmiert.

Gegen 08:50 Uhr wurde die Feuerwehr Frankenberg zu dem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen auf die Landesstraße L 3076 alarmiert. Eine Person musste von den Kräften mit hydraulischen Rettungsgerät befreit werden. Nach Abschluss der Rettungsmaßnahmen, sicherte die Feuerwehr die Einsatzstelle für einen eintreffenden Rettungshubschrauber.

Gegen 10:10 Uhr alarmierte die Rettungsleitstelle die Frankenberger Kräfte erneut: In Rosenthal wurde ein Gebäudebrand gemeldet. Die Besatzung des GW-G rückte ein, um die DLK zu besetzen. Die Besatzung des HLF 16 rückte direkt von der Einsatzstelle auf der L 3076 nach Rosenthal aus.

Die Einsatzfahrt konnte allerdings abgebrochen werden. Lediglich Mülltonnen brannten und konnten von der Feuerwehr Rosenthal rasch gelöscht werden.

Pressebericht und Quellen:

Verkehrsunfall: HNA.de

Mülltonennbrand: 112-magazin.de