Feuerwehren der Stadt Frankenberg (Eder)

Die Feuerwehr der Philipp-Soldan-Stadt Frankenberg (Eder) gliedert sich in eine Kernstadtfeuerwehr und zwölf Stadtteilfeuerwehren. Gemeinsam ist die Feuerwehr zuständig für das 124,86 km² große Stadtgebiet und diesbezüglich für die Sicherheit der knapp 18.000 Einwohner, 4.300 Berufspendler und Besucher.

Leitung der Feuerwehr

Der Leiter der der Freiwilligen Feuerwehr Frankenberg ist der Stadtbrandinspektor. Er wird von den Angehörigen der Einsatzabteilungen gewählt.

Stadtbrandinspektor: Martin Trost

Stlv. Stadtbrandinspektoren: Stefan Stroß, Andreas Vesper

Hauptamtliche Gerätewarte

Die Stadt Frankenberg beschäftigt im Fachbereich Sicherheit und Ordnung zwei hauptamtliche Gerätewarte für die vielfältigen organisatorischen und operativen Aufgaben. An Fahrzeug und Gerät existiert ein intensiver und fortlaufender Zyklus aus technischen Prüfungen, Instandhaltung und Instandsetzung. Am Stützpunkt in der Kernstadt wird hierzu eine Werkstatt betrieben, in der verschiedenste Arbeiten durchgeführt werden können. Dort ist außerdem die Schlauchpflege, die Atemschutzlogistik und die Kleiderpflege angesiedelt. Die hauptamtlichen Gerätewarte entlasten zudem die ehrenamtlichen Kräfte bei Kleinalarmen oder der Materiallogistik. Sie sind auch außerhalb ihrer Arbeitszeit als ehrenamtliche Feuerwehrleute im Einsatzdienst tätig.


Freiwillige Feuerwehr Dörnholzhausen

Dörnholzhausen ist der kleinste Stadtteil von Frankenberg. Der Ort zählt rund 70 Einwohner. Die Einsatzabteilung umfasst etwa 15 aktive Mitglieder.

Wehrführer: Dirk Hecker-Michel

Freiwillige Feuerwehr Frankenberg (Kernstadt)

In der Kernstadt leben etwa 11.000 Einwohner. Die Abteilungen der Kernstadtfeuerwehr werden auf den nachfolgenden Seiten ausführlich vorgestellt

Wehrführer: David Tschirner

Freiwillige Feuerwehr Friedrichshausen

360 Einwohner zählt der Ort Friedrichshausen im süd-östlichen Stadtgebiet. Derzeit leisten rund 15 Mitglieder aktiven Dienst in der Feuerwehr.

Wehrführer: Andreas Vesper

Freiwillige Feuerwehr Geismar

Ebenfalls im östlichen Stadtgebiet liegt der Ort Geismar mit knapp 1.000 Einwohnern. Über 20 aktive Mitglieder zählt die Einsatzabteilung der Feuerwehr.

Wehrführer: Mathias Eckel

Freiwillige Feuerwehr Haubern

Auch die Feuerwehr Haubern sorgt primär für die Sicherheit im östlichen Stadtgebiet. Die Feuerwehr besteht aus rund 15 aktiven Kräften und einer Jugendfeuerwehr.

Wehrführer: Johannes Frank

Freiwillige Feuerwehr Hommershausen

170 Einwohner leben im Waldort Hommershausen im Nordwesten der Stadt. Die Feuerwehr verfügt über ein Tragkraftspritzenfahrzeug TSF.

Wehrführer: Jörg Vesper

Freiwillige Feuerwehr Rengershausen

Rengershausen liegt am Rande des Sauerlandes im Nordwesten der Stadt Frankenberg. Die Feuerwehr besteht aus einer Jugendfeuerwehr und einer Aktivabteilung.

Wehrführer: Marvin Schreck

Freiwillige Feuerwehr Rodenbach

Nur 2 km von Frankenberg entfernt liegt Rodenbach mit ca. 160 Einwohnern. Die Feuerwehr Rodenbach verfügt über eine Einsatzabteilung und eine der Feuerwehr angegliederten First-Responder-Einheit.

Wehrführer: Thomas Sönel

Ärztliche Leitung First-Responder: Dr. Thomas Klausnitzer

Freiwillige Feuerwehr Röddenau

Röddenau ist mit knapp 1.700 Einwohnern der größte Stadtteil nach der Kernstadt. Die aktive Feuerwehr teilt sich auf in die Sparten Einsatzabteilung, Jugendfeuerwehr und Musikzug.

Wehrführer: Jan Bornscheuer

Freiwillige Feuerwehr Schreufa

Größentechnisch gliedert sich der Stadtteil Schreufa mit rund 1.200 Einwohnern direkt nach Röddenau ein. Die Einsatzabteilung besteht derzeit aus 25 aktiven Brandschützern. Zur Einsatzabteilung gliedern sich die Jugendfeuerwehr und eine Bambinigruppe.

Wehrführer: Dirk Böhle

Freiwillige Feuerwehr Viermünden

Der 6 km nördlich der Kernstadt liegende Ort Viermünden zählt knapp 800 Einwohner. Die Feuerwehr besteht aus über 40 aktiven Einsatzkräften, einer Jugendfeuerwehr und einer Bambinifeuerwehr.

Wehrführer: Jörg Paulus

Freiwillige Feuerwehr Wangershausen

Wangershausen liegt ca. 6,5 km nordwestlich von Frankenberg und beheimatet rund 200 Einwohner. Die Feuerwehr besteht aus einer Aktivabteilung und einer Jugendfeuerwehr.

Wehrführer: Jörg Vesper

Freiwillige Feuerwehr Willersdorf

Willersdorf liegt etwa fünf Kilometer südöstlich der Kernstadt. Zur Feuerwehr Willersdorf gehören die Einsatzabteilung und die Jugendfeuerwehr.

Wehrführer: Martin Scheffel